Das Nagelstudio im X4tel

Hygiene und Pflege:


Pflege der modellierten Nägel

Gelverstärkte Nägel sollten regelmäßig aufgearbeitet werden ( 3 – 4 Wochen je nach Wachstum Ihrer Nägel ) um eine optimale Haltbarkeit und ein gutes Aussehen zu gewährleisten.

  • Vorsicht mit scharfen Reinigungsmitteln ( fragliche Wechselwirkung mit der Modellage ) kann zu verminderter Haltbarkeit und Verfärbungen führen. BITTE TRAGEN SIE HANDSCHUHE !!
  • Auch starker Zigarettengenuß kann zu Verfärbungen der obersten Gelschicht führen. Das Besuchen eines Sonnenstudios ist bei Catherine Gelen kein Problem.
  • Das Kürzen Ihrer gelmodellierten Nägel bitte nur mit Sandblattfeilen, niemals mit Metallfeilen, Knipser oder einer Schere, es kann zu Brüchen im Gel führen.
  • Gelmodellierte Nägel können ohne weiteres mit Nagellack lackiert werden. Bei stark pigmentierten Farblacken ist ein Unterlack zu empfehlen, wichtig dabei ist, das Entfernen des Nagellackes nur mit acetonfreiem Nagellackentferner.
  • Pflegen Sie die Nagelränder einmal täglich mit einem Nagelöl, das beugt der Verhornung an den Nagelrändern vor.
Hygiene:

Die Hygiene in der Nagelpflege ist besonders wichtig ( man denke an die Zeit der Schweinegrippe ), deshalb besuchen meine Kunden/innen und ich vor jeder Behandlung zunächst die Hygienestation, dort desinfizieren und waschen wir uns die Hände. Ebenso werden nach jeder Behandlung die Arbeitsflächen desinfiziert  und die Instrumente im Desinfektionsbad  gereinigt und anschließend sterilisiert. Alle Kunden/innen erhalten ein eigenes Feilenset, was im Studio mit der Kundenkarte hinterlegt wird.